PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : K20D und K200D !?



arachno
03.12.2007 21:45, 21:45
Hallo,

die Gerüchteküche im Internet brodelte ja nun schon seit geraumer Zeit. Jetzt scheint es langsam heller in der Pentax-Suppe zu werden und erste Foto-Zeitschriften greifen nach Vorlage einiger Informationen von Beta-Testern das Thema mehr oder weniger vorsichtig auf.

Es wird von einer K20D mit 14 MP-Sensor (angebl. pentaxeigene CMOS-Entw.) u. Live View gemunkelt (mit od. ohne AF ??), besseres Rauschverh., Iso-Max über 1600, u.a. mehr.
Das Ganze soll im nur minimal veränderten, weil bewährten Body der bish. K10D angeboten werden. Beim Preis will man wohl die Schallmauer von 1500 Euro dtl. unterschreiten.
Ebenso scheint eine K200D in Planung zu sein, die wohl in etwa der K100Ds, allerdings mit dem 10MP-Sensor der K10D, entsprechen soll. Wenn es wirklich so wär und die den Preis dann einigermaßen halten, wär das ein heißes Ding.

Schau mer mal, was die Pentaxer in 2008 viell. auf den Markt bringen.

Allerdings:
m.E. nutzen neue Cams wenig, wenn die es nicht fertig bringen, auch gute neue Objektive dazu, ganz Geschweige die schon angekündigten, anzubieten (und auch tatsächlich für uns Kunden vorrätig zu haben). Für mich wäre hier mehr Energie u. Investion notw. als in neue Cams (aber das ist meine pers. Meinung u. Erwartungshaltung).

arachno
24.01.2008 22:42, 22:42
Hallo Pentax-User (und evtl. Umstiegsinteressierte) hier im Forum:

es ist heute am 24.01.08, nun offiziell soweit: die Pentax DSLR-Offensive mit K20D, K200D und 5 neuen Objektiven ist gestartet.

Pentax K20D:
14,6 MP CMOS –Sensor
Robustheit durch Wasser- und Staubdichtes Gehäuse (wie K10D)
Live View über den hochauflösenden Monitor (mit 2,7 Zoll)
Rauschunterdrückung auf Hardwarebasis
14 Bit Analog Wandler
AF Front-/Backfocus Justierung
Pixelmapping
Kalibrierbarer Monitor

Pentax K200D:
10,2 Megapixel CCD
Opto-magnetisches Shake-Reduction-System (SR)
Staub- und Wassergeschützt mit 60 Dichtungen
Optionaler Batteriegriff mit 14 Dichtungen
Dust Alert System
Dynamic Range Enlargement
Mehr als 1.000 Bilder mit einem Satz AA-Lithiumbatterien

Pentax-Objektive:
DA* 2,8/200 SDM
DA* 4/300 SDM
DA 2,8/35
DA 3,5-5,6/18-55 AL II (optimiert für die K20D)
DA 4-5,8/55-300

Mehr Informationen gibt es auf der aktualisierten Pentax-Seite: http://www.pentax.de/_de/photo/products/index.php?gruppe=digital%20slr

Schaun wer mal, wann die Dinger beim Händler sind und vor allem wann sie für uns Endverbraucher tatsächlich verfügbar sind.

Die UVP ist von Pentax für die 200D mit Kit-Objektiv mit 799€ und für die 20D mit dem neuen Kit-Objektiv mit 1299€ angegeben.

Schau mer mal wie der Ladenpreis aussehen wird wenn die erste Fan-Runde gesättigt ist. Auch erste Test- u. Userberichte möcht ich mir hier mal ansehen, den tats. Energieverbrauch des Live-View der K20D wissen, etc.
Das einzig interessante für mich an dieser neuen K20 ist die evtl. dtl. Rauscharmut und prinzipiell (wenn ich jetzt ne neue Cam kaufen wollte) die K200D, die für manchen bald zu einem direkten Konkurenten für die K10D werden könnte.

Ich bin mit meiner K10D noch sehr zufrieden und werde dann frühestens auf eine K30D ein Auge werfen um dann viell. mein System upzudaten (wie es so schön in denglisch heißt); d.h. eine evtl. K30D könnte dann in 2-3 Jahren meine K10D-GP ersetzen, die dann wiederum die K100Dsuper ersetzen könnte. Wenn ich nicht feststelle, dass mir meine Ausrüstung dann immer noch reicht oder die Neuerungen unleistbar teuer sind.

Georg
28.01.2008 21:43, 21:43
Hi,
diese K20D klingt gut, hat nun alles , wenn rauscharm, was für mich eine DSLR haben muss, klappbares Display wäre mir noch lieber, aber 160° Blickwinkel tuns auch, nur mit der Hochauflösung des TFTs hab ich etwas Probleme 230000 dots und dann steht in Klammer 700000 pixels, wie ist denn das zu verstehen? Kann mir das jemand sagen?
VG Georg

arachno
29.01.2008 01:15, 01:15
Hallo Georg,

wie mir mein "Schwipp-Schwager" erklärte: 1 Dot besteht aus 3 Pixeln. Manche Hersteller nehmen das nich so genau und prahlen mit ihren vielen Pixeln; aber das was wir sehen sind eher die Dots. Mehr kann ich techn. Laie Dir auch nicht dazu sagen. Müsste hier nochmal nachfragen.

Ich werde die K20 sicher überspringen. Zum Einen bin ich mit der K10 noch recht zufrieden, zum Anderen hab ich derzeit nicht das Geld für das Teil (u. ein gutes neues lichtstarkes Objektiv ist mit wichtiger) und 3.: ja, wenn schon die Technik mit LiveView, dann schon in Perfektion: d.h. wie Du sagst schwenkbarer Monitor, dauerhaft, dtl. geringerer Energieverbrauch, incl. AF, etc.
Sieh Dir hierzu mal nen ersten prov. Test der K20 an: http://www.digitalkamera.de/Testbericht/14_6_Megapixel_Pentax_K20D_vorgestellt_und_vorabge testet/4570.aspx