Franken-Digital Forum powered by webhosting-franken.de 
...rund um die digitale Fotografie
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Eos 5d III

  1. #1
    Aktiver User
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    224

    Standard Eos 5d III

    Es brodelt in der Gerüchteküche.

    Die 5D III ist im Anmarsch, mit 28 Mio Pixel, 63 Belichtungsmesspunkte, Video mit
    24/25/30 Bi/sek und 1920 X 1080.

    Erscheinungs-Datum wohl im ersten Halbjahr 2011.

    Gruß Burkhard

  2. #2
    Aktiver User Avatar von *RGM*
    Registriert seit
    07.10.2009
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    47

    Standard AW: Eos 5d III

    Klar, die Technik bleibt nicht stehen.
    Aber - wer braucht wirklich 28 Millionen Pixel??
    Wer dieses Gehäuse kauft, kan sich wohl auch gleich nach neuen Linsen umsehen, weil die bisherigen unter Umständen gar nicht für so viel Auflösung gerechnet wurden.
    Einen neuen Rechner nebst einen Sack externer Festplatten am besten auch gleich mitbestellen, denn Fotos mit dieser Auflösung haben dann eine Monstergröße!
    Also dann: für alle Interessierten - fangt schon mal an zu sparen ...

  3. #3
    olywep
    Gast

    Standard AW: Eos 5d III

    Alle welche eine noch höhere Qualität benötigen.
    lg Werner

  4. #4
    Aktiver Forenklicker Avatar von vodograf
    Registriert seit
    22.11.2009
    Ort
    Bürgstadt
    Beiträge
    237

    Standard AW: Eos 5d III

    Zitat Zitat von *RGM* Beitrag anzeigen
    Klar, die Technik bleibt nicht stehen.
    Aber - wer braucht wirklich 28 Millionen Pixel??
    Wer dieses Gehäuse kauft, kan sich wohl auch gleich nach neuen Linsen umsehen, weil die bisherigen unter Umständen gar nicht für so viel Auflösung gerechnet wurden.
    Einen neuen Rechner nebst einen Sack externer Festplatten am besten auch gleich mitbestellen, denn Fotos mit dieser Auflösung haben dann eine Monstergröße!
    Also dann: für alle Interessierten - fangt schon mal an zu sparen ...
    28 Mio braucht der der große Bilder drucken will, Rudi.
    Und die Objektive werden nicht schlechter nur weil sie an ein anderes Gehäuse montiert werden.
    Und wenn man seine Festplatten mal kritisch durchforstet, gibt es auch wieder Platz für neue Taten.
    Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Dein Statement destruktiv ist. Warum eigentlich?
    Und wer sie haben will oder wer es lassen mag, das kann jeder für sich selber entscheiden.
    Es bring nichts eine neue Kamera, die noch niemand kennt nieder zu machen, übrigens genauso wenig wie sie hoch zu jubeln
    Warten wir doch erst mal ab bis die Neue da ist und schauen was sie wirklich bringt.
    Anderer Meinung sein ist ja ok. ...aber auch noch sagen...

  5. #5
    Aktiver User Avatar von *RGM*
    Registriert seit
    07.10.2009
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    47

    Standard AW: Eos 5d III

    Hallo Harald,

    tut mir leid, wenn meine Anmerkung "destruktiv" bei Dir rüberkam. Das war nicht meine Absicht.
    Ich bin neuer Technik gegenüber schon sehr aufgeschlossen (was man ja auch an meinem "Fuhrpark" ausmachen kann).
    Ich habe auch nicht gesagt, dass die Objektive schlechter werden. Ich habe nur angemerkt, dass sie möglicherweise für Bestergebnisse neu gerechnet (Neukauf?) werden müssen.

    Ich habe mit meiner Kamera (12 Mio Pixel) schon Ausarbeitungen in der Größe 50 x 75 cm machen lassen und habe hier absolut keinen Pixel vermisst, weil die Ergebnisse überzeugend sind.
    Mag ja sein, dass gerade Agenturen auf mehr Pixel angewiesen sind. Ob das Ergebnis insgesamt besser wird - lassen wir uns einfach überraschen.

  6. #6
    Aktiver Forenklicker Avatar von vodograf
    Registriert seit
    22.11.2009
    Ort
    Bürgstadt
    Beiträge
    237

    Standard AW: Eos 5d III

    Hallo Rudi,

    das braucht Dir nicht Leid tun. Es ist ja nix dabei kaputt gegangen. (Verdammt, wo sind die Smilies?) Ah, da sind sie ja.

    Aber Deine Aufgeschlossenheit gegenüber neuer Technik war bei Deinem ersten Text nicht wirklich durchgeschlagen.
    Also Rudi, Prost Neujahr. Wir machen weiter, das ist klar.

    LG
    Harald
    Anderer Meinung sein ist ja ok. ...aber auch noch sagen...

  7. #7
    Aktiver User
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    224

    Standard AW: Eos 5d III

    Nur für Nichtschlipsträger. (damit sich keiner daraufgetreten fühlt)

    Wollen wir mal ein wenig rechnen ?

    Die 28 000 000 Pixel verteilen sich auf 36 X 24 = 864 qmm und ergeben 32 400 Pixel auf 1 qmm
    Ein APS Sensor mit 22 X 15 = 330 qmm, hätte bei dieser Verteilung 11 000 000 Pixel. Also nichts sensationelles, nichts was einen aus dem Sessel schnellen lässt.

    Ein, heute üblicher APS Sensor mit 15 000 000 Pixel, verteilt auf 330 qmm, ergibt 45 450 Pixel auf 1 qmm.
    Hochgerechnet auf Vollformat, 36 X 24 = 864 X 45 450 = 39 000 000 Pixel.
    Also wäre noch Spielraum nach oben drin.

    Die EOS 5D III wird mit Sicherheit Qualitätsverbesserungen bringen und ganz bestimmt von einem Käuferkreis schon sehnsüchtig erwartet.

    Die Frage ist, ob wir diesen Qualitätssprung als Normalos bemerken und/oder ob wir das noch brauchen??
    Jedoch tragen wir doch stolz unsere 1,2er und 1,4er Objektive mit reichlich Mehrgewicht spazieren, dabei fragen wir uns auch nicht, haben wir diese Lichtstärken wirklich, im echten Fotografenleben schon mal benötigt???

    Wir alle sollten wissen, dass mit neuen, technisch hochwertigen Kameras, nicht automatisch die Qualität unserer Fotografien besser wird, doch es macht deutlich mehr Spaß, mit diesen teuren, modernen Superkameras schlechte Bilder zu machen .

    Gruß Burkhard

  8. #8
    Aktiver Forenklicker Avatar von vodograf
    Registriert seit
    22.11.2009
    Ort
    Bürgstadt
    Beiträge
    237

    Standard AW: Eos 5d III

    Das sind die harten Fakten Burkhard.
    Und diesen ist nichts hinzu zu fügen.
    Außer vielleicht der Bekräftigung Deines Schlußsatzes "Wir alle sollten wissen, dass mit neuen, technisch hochwertigen Kameras, nicht automatisch die Qualität unserer Fotografien besser wird, doch es macht deutlich mehr Spaß, mit diesen teuren, modernen Superkameras schlechte Bilder zu machen".
    Du hast ja so recht. Aber mich brauchst Du nicht überzeugen. Ich sehe das ganz genauso.
    Anderer Meinung sein ist ja ok. ...aber auch noch sagen...

  9. #9
    Aktiver User Avatar von pdc-h
    Registriert seit
    19.03.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    150

    Standard AW: Eos 5d III

    Moinsen zusammen,

    nun mal mein "Senf" zum Thema Pixel:
    Seit mehr als einem Jahr knipse ich nun u.a. mit FX und 12 Mio eben dieser kleinen "Teilchen" und ehrlich gesagt bin ich noch immer sehr zufrieden mit den Ergebnissen, sodaß ich noch immer nicht in Richtung D3X schmachte (Nikon's "Flaggschiff mit 24 Mio Px), denn: Meiner Knipserei kommt das Pixelverhältnis sehr entgegen, sodaß ich meine Lieblingsbereiche AL/Landschaft damit bestens abdecken kann. Der von mir vor kurzem ausgearbeitete Ausdruck war 60x40cm, maximal möglich wären mehr als 1,5 Meter gewesen, weil bei einem "guten Anbieter" die Bilder interpoliert und entsprechend aufgearbeitet werden. Das Bild hängt seit Weihnachten bei meiner Herzdame und erfreut uns ob der gebotenen (Gesamt-)Qualität.
    Allerdings - und hier gebe ich Rudi Recht, kommen meine alten "Profilinsen" selbst mit meiner D700 augenscheinlich nicht mehr mit der Qualität der jüngst von Nikon gerechneten und auf den Markt gebrachten Linsen mit. Nicht unerwähnt bleiben soll natürlich, dass ich bei einem "Altersunterschied" von mindestens 15 bis 20 Jahren auch nichts anderes erwarten sollte.

    Fazit: Jeder sollte zunächst prüfen, welcher Anspruch, welcher Bedarf und welche Verwendungszwecke "bedient" werden sollen. So frteue ich mich für all jene, die auf diese Leistungsmerkmale warten und wünsche ihnen, dass die neue, sicherlich mit einigem Potential versehene, Kamera ihre Wünsche in einem noch vertretbaren Preisgefüge erfüllen wird.
    LG
    Peter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •