Franken-Digital Forum powered by webhosting-franken.de 
...rund um die digitale Fotografie
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Neues von Canon.

  1. #1
    Aktiver User
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    224

    Standard Neues von Canon.

    Bei meiner Internetrecherche bin ich auf diese Canon-Neuigkeit gestoßen.

    Nun ist mein japanisch, wie ich zu meiner Schande gestehen muß, recht lückenhaft.
    Wenn ich richtig übersetzt habe, handelt es sich um eine Produktreihe speziel für Linkshänder.
    An der technischen Ausstattung und der Bildqualität wurden keine Abstriche zugelassen.

    Weitere Modelle für den Profibereich sind vorgesehen.

    Die Auslieferung beginnt heute.2014.03.29-0971-EOS70L.jpg

  2. #2
    Aktiver User
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    224

    Standard AW: Neues von Canon.

    Habe ich doch das bild mit dem Text vergessen hochzuladen.2014.03.24-0971-EOS-3.jpg

    Gruß Burkhard

  3. #3
    Aktiver User
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    131

    Standard AW: Neues von Canon.

    Burkhard, Burkhard - der Versuch ist gut ......

    Gruß Wilhelm

  4. #4
    Aktiver User
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    224

    Standard AW: Neues von Canon.

    Zitat Zitat von thomaswilli Beitrag anzeigen
    Burkhard, Burkhard - der Versuch ist gut ......

    Gruß Wilhelm
    Hallo Wilhelm, danke, daß Du das gelesen hast.
    Google San hat mir beim Übersetzen geholfen. Diese EOS wird wohl nicht in Serie gefertigt, der Resonanzboden hat nicht reingepasst. Schade.

    Gruß Burkhard

  5. #5
    Administrator Avatar von AnneRotfuchs
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    63906 Erlenbach/Main
    Beiträge
    1.868

    Standard AW: Neues von Canon.

    Leider lese ich das heute erst, aber ich dachte mir vorhin gleich, daß dies ein Aprilscherz ist.

    Du kleiner Schelm, Du!
    LG, Anne

    Träume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum!

  6. #6
    Aktiver User
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    224

    Standard AW: Neues von Canon.

    Hallöle,
    sicher, es sollte ein Scherz sein, aber.....ich war sehr erstaunt als man mir diese Adresse zuspielte. www.linkshaenderseite.de/tips.htm#foto
    Für uns/mich ist dieses interessant: Videokameras und Fotografie

    Fotoapparate für Linkshänder

    Einige wenige Hersteller (z.B. LEICA und YASHICA) haben vor einigen Jahren auch linkshändige Versionen Ihrer Kameras angeboten, leider wurde die Produktion aber wieder eingestellt.
    Im Gebrauchthandel kann man jedoch mit etwas Glück die YASHICA Samurai Z-L und Z2-L vereinzelt noch bekommen.

    Behelfstipp: Oft kann man den Apparat einfach umdrehen, aber den Auslöser nach oben zu drücken, ist für mich persönlich eine noch viel verwacklungsträchtigere Sache, als den Fotoapparat auf herkömmliche Weise zu bedienen! (-;
    PANASONIC und SONY Kameras lassen sich sehr leicht von rechts- auf linkshändig umrüsten (ohne zusätzliche Telie). Diese kosten aber (zielgruppenorientiert: Reporter u. a.) ein Vielfaches dessen, was "normale" Kameras kosten.
    Die Preiswerteste mir bekannte ist die PANASONIC MS1 für ca. 4000 EURO.


    Die Digitalkamera RCD-7 von RICOH ist bedingt für Linkshänder geeignet. Diese Kamera besitzt zwei Auslöser und ist so gestaltet, dass es bei hochformatigen Fotos und dem Blick durch den Sucher egal ist, ob Frau/Mann/Kind linkshändig oder rechtshändig ist.

    Wer sich einen Camcorder zulegen möchte, wird sicher Augen machen, wie schwierig es ist, eine Variante zu finden, die für Linksäuger geeignet ist oder gar eine linkshändige Bedienung zulässt.
    Hervorragend mit links, aber auch einarmig, lässt sich der Camcorder "JVC GR-DV J70EG Digital Video Camera" bedienen.

    Da bin ich baff.
    Gruß Burkhard

  7. #7
    Administrator Avatar von AnneRotfuchs
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    63906 Erlenbach/Main
    Beiträge
    1.868

    Standard AW: Neues von Canon.



    Dabei - denke ich - ist es Linkshändern beim Fotografieren egal, denn dahingehend haben sie sich mit Sicherheit längst angepaßt, weils ja nicht kaum anders geht!

    Ich bin auch eine "verkappte" Linkshänderin, aber in meinem Alter wurden wir eben noch "umerzogen", mit der "schönen Hand" (rechts) zu schreiben (weshalb ist die linke Hand eigentlich hässlich??? ), jedoch hat es den Vorteil, daß ich manche Dinge links UND rechts tun kann.

    Meine Tochter ist ebenfalls Linkshänderin und es war ein Genuß, ihr als Kind beim Malen zuzusehen, denn sie malte immer mit beiden Händen gleichzeitig - die linke Hand gewann, denn ich "zwang" sie nicht auf die rechte Hand, sondern ließ ihr die Freiheit, selbst zu entscheiden.

    Dafür kaufte ich ihr einen Linkshänderfüller, Linkshänderschere und so alles mögliche, was einem Linkshänder den Tag "erleichtert". Nur....der Linkshänder-Kartoffelschäler liegt heute noch unbenutzt seit ca. 15 Jahren in der Schublade, denn Fabienne schält die Kartoffeln mit einem ganz normalen Rechtshänder-Kartoffelschäler, weil sie mit dem Linkshänder-Dingens nicht klar kommt.
    LG, Anne

    Träume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum!

  8. #8
    Aktiver User Avatar von Josef
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    195

    Standard AW: Neues von Canon.

    Das ist vernünftig, eine meiner Töchter schreibt auch links und ist nie zum rechts gezwungen worden. Ich erinnere mich noch, als sie noch klein war, das meine Mutter immer gesagt hat "Nun gib aber mal das schöne Händchen" Am Sonntag hat sie noch Blumen auf das Grab meiner Mutter gestellt, mit links-und es kam kein Gemeckere.
    schöne Grüße, Josef

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •